CARE-ENERGY BOX

Die Idee der Care-Energy Box wurde aus einem Effizienzgrundsatz geboren. Täglich versenden wir unsere Waren nach Übersee, ob nach Asien, Afrika oder in die USA und stets verwenden wir dazu Container - so genannte ISO Container in der Größe 20 oder 40 Fuss.

Bei unseren Helping-Hands Projekten in Ghana und auf den Philippinen sahen wir mit eigenen Augen, unter welchen Umständen Menschen - arme Menschen - oft Leben und Wohnen müssen. Mit dieser Wahrheit konfrontiert, trafen wir den Entschluss unsere Waren ausschließlich mit neuen ISO Containern zu versenden und als Verpackungsmaterial verwenden wir so genannte OSB-Platten. Der Container, als auch das Verpackungsmaterial verbleibt dabei am Zielort und dient zuerst als Lager für die Auslieferung der versandten Produkte

und im Anschluss bauen wir mit diesen "Verpackungen" Sozialbauten vor Ort und stellen diese den ärmsten der Armen teilweise kostenlos als Wohnhaus zur Verfügung - natürlich versorgt mit Strom aus Photovoltaik. Fazit daraus: Je mehr Produkte von Care-Energy verschifft und mit Containern transportiert werden, umso mehr Sozialbauten entstehen. Damit bekommt die Energiewende und autarke Energieversorgung als Energiedienstleister noch einen weiteren "grünen" Aspekt - HELPING-HANDS

Wie solche Care-Energy Boxes aussehen können, sehen Sie hier!

CARE-ENERGY
BOX