Zählercheck

Tickt Ihr Stromzähler
auch richtig?

Das ist eine Frage welche sich wenige Stromkunden stellen, da grundsätzlich davon ausgegangen wird, dass der Stromzähler geeicht ist und dieser demnach auch richtige Messwerte ermittelt. Aber ist das auch wirklich richtig? 

Die Eichdauer für Stromzähler in Haushalten beträgt 16 Jahre für Zähler mit Läuferscheibe, bei elektronischen Zählern acht Jahre. Ein z.B. im Jahr 2003 geeichter Zähler gilt also bis 2019 als geeicht. Nach Ablauf dieser Zeit werden aber nicht alle Zähler einer Bauserie neu geeicht. Vielmehr wird nur eine Stichprobe der Zählerserie, z.B. jeder tausendste Zähler, auf den Prüfstand genommen. Wenn sich dabei keine Beanstandungen ergeben, wird die Eichdauer aller Zähler verlängert. Es werden dann aber keine neuen Eichetiketten auf alle Zähler geklebt.

Wenn der Eichstempel am Stromzähler abgelaufen ist, dann könnte es sein, dass aufgrund einer Stichprobenprüfung der Zähler weiterhin als "gültig geeicht" gilt. Verbraucher können sich dann an den Messstellenbetreiber - in der Regel der regionale Versorgungsnetzbetrieb - wenden, dort ist man den Verbrauchern gegenüber zur Auskunft verpflichtet.

Es wurde jedoch auch festgestellt, dass Stromzähler trotz Einhaltung der Eichvorschriften falsche Messwerte erfassen und dies macht sich in Ihrer Stromrechnung bemerkbar, denn dann zahlen Sie Ihre Stromrechnung nach den falschen Messergebnissen und das kann sehr teuer werden. Festgestellt wurden Abweichungen von bis zu 48% zu Ungunsten des Stromkunden und das bedeutet, dass um 48% zuviel Strom bezahlt wurde.

Um Sicherheit zu haben, dass die Stromzähler auch richtig funktionieren, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Sie können sich mit dem regionalen Netzbetrieb oder der Eichbehörde in Verbindung setzen und eine Kontrollmessung beauftragen, Sie können jedoch auch Care-Energy damit beauftragen diese Kontrollmessung vor Ort bei Ihnen durchzuführen. 

In der Regel erhalten Sie als Kunde von Care-Energy nach dem installierten Zähler vollkommen kostenlos einen weiteren elektronischen und fernsauslesbaren Zähler installiert, welcher permanent eine Kontrollmessung verrichtet. Sollte dies noch nicht erledigt sein, fordern Sie einfach unseren Messdienst an, dieser erledigt die Kontrollmessung ebenso vollkommen kostenlos für Sie.

Sollten Sie noch kein Kunde von Care-Energy sein, verrechnen wir für diese Dienstleistung eine Servicepauschale von 80 Euro inkl. Umsatzsteuer. Sie erhalten nach Messung eine Auswertung des Messergebnisses mit den Realwerten und dem Ergebnis der Kontrollmessung, mit welcher Sie weiter aktiv werden können.